FAQ

Häufige Fragen und Antworten

Wie veredelt SanBeam seine Produkte?

Veredelung beginnt für uns schon bereits bei der Ressourcenauswahl. Die besten Produkte, aus den perfekten Anbaugebieten, zu fairen Konditionen einzukaufen, ist für uns der Anfang eines perfekten Qualitätsprodukts. Grundsätzlich achten wir bei der Herstellung und Veredelung unserer Süßwaren immer auf einen schonenden Umgang mit den Rohstoffen: Von den Einlegezeiten der Früchte, der Röstung und Walzung unserer Kakaobohnen, über die genau richtige Conchier-Zeit bis hin zur Schokolierung, die für den optimalen Glanzeffekt im genau richtigen Temperaturbereich stattfindet, unterliegt der gesamte Produktions- und Veredelungsprozess unserer größten Sorgfalt.

Woher kommt SanBeam?

SanBeam ist Teil der „Liebhart“ Firmengruppe. Wie bei jeder unserer Produktmarken achten wir auch bei SanBeam im Besonderen darauf, hochwertige Qualitätsprodukte immer wieder neu zu kreieren und so unseren Kunden ständig neue Köstlichkeiten bieten zu können. Bereits seit 1991 und somit seit über 25 Jahren gehört SANBEAM jetzt zur „Liebhart“ Firmengruppe.

Wer wir sind und welche Marken noch dazugehören, können Sie hier nachlesen.

Woher stammen die Rohstoffe für unsere Produkte?

Für die Herstellung unser SanBeam Qualitätsprodukte werden ausschließlich Rohstoffe aus den besten Anbaugebieten bezogen. So stammen beispielsweise unsere Nüsse aus der Türkei, die Südfrüchte aus dem asiatischen Großraum und unsere Mandeln aus Kalifornien. Übrigens wissen wir, dass Arbeit sich für alle lohnen muss und leben jeden Tag einen fairen und respektvollen Umgang mit unseren Bauern und Zulieferern.

Was macht die SanBeam -Produkte besonders hochwertig?

Vom besonders erlesenen Rohstoff-Einkauf über eine Produktion unter größter Sorgfalt bis zur Konfektionierung in Handarbeit – uns geht es nicht um die Geschwindigkeit oder den größtmöglichen Profit, sondern darum, ein perfektes Ergebnis zu erzielen, was uns stolz macht und Ihnen den Tag versüßt.

Was bedeutet „fair trade“ bei SanBeam?

Wir sind mit all unseren Zulieferern „FAIR-bunden“ und legen großen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Ob regional oder global – es geht uns um ein faires Miteinander auf Augenhöhe und nicht um besonders marketingwirksame Gütesiegel großer Organisationen. Mehr zu unserer Arbeitsweise können Sie hier nachlesen.

Ihre Frage war nicht dabei?

Schreiben Sie uns Ihre Frage – wir melden uns bei Ihnen.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.